Heckenschere und Akku Heckenschere

Sie sind ein grüner Sichtschutz, ein dekoratives Gestaltungselement und zugleich ein wichtiger Lebensraum für Vögel und Insekten: Hecken. Damit eine Hecke aber dauerhaft blickdicht und in Form bleibt, muss die Hecke regelmäßig zurecht gestutzt werden. Beim Hecken schneiden hilft eine Heckenschere oder Akku Heckenschere, ob via Kabel, mit einem eigenen Akku oder eine simple Handheckenschere. Informieren Sie sich beim Fachpersonal von Alfred Sinningen Motorgeräte in Papenburg, welche Heckenschere in der großen Auswahl das richtige für Ihre Bedürfnisse ist, insbesondere, wenn Sie in Papenburg, Dörpen und Esterwegen (Kreis Emsland), Ihrhove und Flachsmeer (Westoverledingen), Leer, Weener und Bunde wohnen.

Sie schlagen beim Heckenschneiden mit der Heckenschere gerne leisere Töne an, wollen aber nicht an der Schnittleistung sparen? Dann sind Sie beispielsweise mit einer Akku-Heckenschere von Stihl gut beraten.

Sie schlagen beim Heckenschneiden mit der Heckenschere gerne leisere Töne an, wollen aber nicht an der Schnittleistung sparen? Dann sind Sie beispielsweise mit einer Akku-Heckenschere von Stihl gut beraten.

Ohne Kabel besonders bequem: Heckenschere und Akku Heckenschere

Akku Heckenscheren sind mit Lithium-Batterien ausgestattet und damit besonders umweltfreundlich. Dazu arbeiten Akku Heckenscheren leise, sie sind leichter und handlicher als kabelbetriebene Heckenscheren. Gerade beim Arbeiten auf einer Leiter stört das Kabel unsere Kunden erfahrungsgemäß. Kleiner Nachteil: Manche der Akku-betriebenen Scheren können in der Leistung nicht mit kabelbetriebenen Heckenscheren mithalten. Dazu muss Rücksicht auf die Laufzeit vom Akku genommen werden. Für besonders große Grundstücke oder einem Garten mit hartem Holz könnte sich auch eine Benzin-betriebene Heckenschere eignen.

Weitere Unterschiede bei einer Heckenschere und Akku Heckenschere

Wer nur einen kleinen Garten hat, kann beim Schneiden seiner Hecke auf einen Antrieb komplett verzichten und kommt mit einer einfachen Handheckenschere aus. Eine Handheckenschere ist zudem besonders gut geeignet für exakte Formschnitte. Für etwas höhere Büsche oder Hecken in Ihrem Garten empfiehlt sich dann aber doch ein elektrischer oder ein Benzin-Antrieb. Er macht die Arbeit in Ihrem Garten deutlich bequemer und kräfteschonender.

Generell gilt: Eine gute Heckenschere und Akku Heckenschere sollte Ihre Hecke sowohl sauber als auch kraftvoll schneiden. Sie darf nicht zu viel Gewicht haben und muss darüber hinaus auch gut in der Hand liegen. Am besten ist es, Sie kommen bei Alfred Sinningen Motorgeräte in Papenburg vorbei und probieren in unserem Fachgeschäft mehrere Heckenscheren aus, damit Sie die für Ihre Hecken passende Schere finden.

Ein Hinweis: Beim Heckenschnitt müssen Vogelbrutzeiten beachtet werden. In den Monaten März bis etwa Ende Juli sollten Hecken nach Möglichkeit daher nicht gestutzt werden.