Rasentrimmer-Rasenkanten-schneider-Kantenschneider

Er ist ein Helfer für die schwer zugänglichen Stellen von jedem Garten: der Rasentrimmer, Rasenkanten-Scheider, Kantenschneider. Überall dort, wo sich Ihr Rasenmäher schwer tut, kann dieser flexible Helfer sein Einsatzgebiet finden. Sie sorgen in Ihrem Garten für klare Kanten und einen feinen Schliff. Dabei setzen unsere Kunden und wir auch hier ganz klar auf Qualität und Langlebigkeit. Gerade darum empfehlen wir Marken wie Stihl, CastelGarden oder Alko.

Beim Rasentrimmer, Rasenkanten-Schneider oder auch Kantenschneider setzen unsere Kunden und wir auf Qualität - also auf starke Marken wie Alko oder Stihl.

Beim Rasentrimmer, Rasenkanten-Schneider oder auch Kantenschneider setzen unsere Kunden und wir auf Qualität – also auf starke Marken wie Alko (unser Bild) oder Stihl.

Große Auswahl an Rasentrimmer

Wir von Motorgeräte Sinningen aus Papenburg bieten Ihnen eine große Auswahl diverser Rasentrimmer, Rasenkanten-Schneider, Kantenschneider. Insbesondere, wenn Sie Ihren Garten in Papenburg, Dörpen und Esterwegen (Kreis Emsland), Ihrhove und Flachsmeer (Westoverledingen), Leer, Weener und Bunde haben, kommen Sie in unserem Fachgeschäft schnell und unkompliziert auf Ihre Kosten.

Rasentrimmer machen den Unterschied aus zwischen einem normalen Rasen und einer grünen Wohlfühloase. Schließlich lassen sich Ecken, Kanten, Zäune und andere schwer zugängliche Stellen nicht mit dem Rasenmäher bearbeiten. Um Unkraut oder Gras aber auch an diesen Stellen zu entfernen, benötigen Sie einen Trimmer.

Trimmer mit Messer oder Nylonfäden

Rasentrimmer, Rasenkanten-Schneider und Kantenschneider schneiden das Gras oder das Unkraut mit Messern oder  Nylonfäden, die durch Motordynamik in schnelle Bewegung versetzt werden. Die Unterschiede zwischen den beiden Schneidtechniken: Geräte mit Nylonfäden verursachen keine Schäden an Bäumen oder Wänden, wenn man versehentlich dagegen kommt, sie lassen sich also näher an Ecken oder Kanten heranführen und dort Gras und Unkraut entfernen. Rasentrimmer mit Messern hingegen punkten mit etwas höherer Leistung. Sie kommen auch durch verfilztes Gras und Gestrüpp. Besonders starke Geräte schneiden in Ihrem Garten nicht nur Gras, sondern auch Äste oder dünne Bäume.

Ihre Energie beziehen Trimmer entweder aus der Steckdose, aus einem Benzintank oder aus einem Akku. Natürlich haben Elektro-, Benzin- und Akku-Geräte ihre ganz eigenen Vor- und Nachteile. Elektro-Trimmer laufen ohne Probleme, bei der Bedienung kann aber das Kabel stören, Geräte mit Akku kommen ohne Kabel aus, müssen aber aufgeladen werden. Benzin-Trimmer sind sehr flexibel, manche stören sich aber an dem Tank.

Am besten, Sie probieren bei uns von der Firma Alfred Sinningen Motorgeräte in Papenburg vor Ort aus, welcher Trimmer Ihnen am ehesten zusagt. Damit Sie hinterher in Ihrem Garten gleich weiter dem Gras und dem Unkraut zu Leibe rücken können.