Tauchpumpe

Sie gehört zu vielen Hauswasserwerken, leistet aber auch gute Dienste, wenn das Grundwasser durchbricht: eine Tauchpumpe. Mit ihnen lassen sich sowohl Klar- als auch Schmutzwasser fördern.

Eine Tauchpumpe kaufen unsere Kunden bei der Firma Alfred Sinningen Motorgeräte in Papenburg (Emsland).

Wenn es auch bei Ihnen um den Kauf einer Tauchmpumpe geht, können wir Ihnen den Hersteller Metabo sehr empfehlen.

 

Tauchpumpe gegenüber konventionellen Pumpen

Eine Tauchpumpe fördert das Wasser anders als eine herkömmliche Pumpe. Konventionelle Pumpen saugen Klar- und Schmutzwasser mit einem Schlauch an und fördern es von der Wasseroberfläche aus nach oben. Eine Tauchpumpe hingegen taucht, wie es der Name bereits vermuten lässt, bei der Förderung ins Wasser ein. Eine Ansaugöffnung saugt das Wasser ein, der Schlauch an der Pumpe befördert das Nass nach oben. Gerade bei Brunnen sind Tauchpumpen im Vorteil gegenüber anderen Pumpen, da sie eine höhere Förderhöhe besitzen.

Wichtig ist bei Tauchpumpen: Sie bewegen sich im Wasser. Deswegen ist ein festes Gehäuse essentiell, schließlich müssen die Elektrik und der Motor vernünftig abgeschirmt werden.

Verschiedene Modelle bei Tauchpumpen

Im Kern gibt es zwei Arten von Tauchpumpen: Klarwassertauchpumpen und Schmutzwassertauchpumpen, die Ihnen auf Ihrem Grundstück in Papenburg, Dörpen und Esterwegen (Kreis Emsland), Ihrhove und Flachsmeer (Westoverledingen), Leer, Weener und Bunde wertvolle Dienste leisten können.

Eine Tauchpumpe für klares Wasser wird vor allem bei Regenwasser genutzt, das innerhalb eines Reservoirs gelagert wird. Also Regenwasser, das in eine Regentonne oder einen Tank fliest oder aus einem Brunnen gepumpt werden soll. Natürlich können Sie mit einer Klarwassertauchpumpe auch klares Hochwasser oder Grundwasser nach einem Grundwassereinbruch oder Rohrbruchwasser pumpen. So könnten Sie in Ihr Haus eingedrungenes Grundwasser leicht und unkompliziert wieder entfernen.

Schmutzwassertauchpumpen für spezielle Einsätze

Schmutzwassertauchpumpen sind robuster als ihre Klarwasser-Geschwister. Für stark verschmutztes Hochwasser benötigen Sie eine Schmutzwassertauchpumpe. Mit einer Schmutzwassertauchpumpe lässt sich selbst Wasser, das mit festen Stoffen oder Fäkalien verschmutzt ist, pumpen.

Welche Tauchpumpe für Sie die richtige ist, ist also stark von ihrem Einsatzzweck abhängig. Am besten lässt sich das in einem Gespräch mit unserem Fachpersonal von Alfred Sinningen Motorgeräte in Papenburg klären.