Kettensäge

Ein starker Helfer für den Garten: die Kettensäge. Mit Kettensägen können Profis, Heimwerker, Gartenfreunde und Brennholzerzeuger arbeiten, so vielfältig sind die motorisierten Sägen. Schauen Sie sich bei Alfred Sinningen Motorgeräte in Papenburg (Emsland) um und entdecken Sie die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Kettensägen. Bei der Auswahl des richtigen Gerätes beraten Sie unsere kompetenten Mitarbeiter natürlich gerne. Unser Schwerpunkt liegt dabei vor allem bei den Herstellern Stihl und Solo.

Eine Kettensäge finden Kunden aus Papenburg, Leer, Bunde, Weener, Dörpen, Ihrhove, Westoverledingen, Saterland und Rhauderfehn bei der Firma Sinningen in Papenburg.

Ob Profi oder für den „Hausgebrauch“: Ihre Kettensäge mit dem entsprechenden Zubehör kaufen Sie am besten in einem Fachgeschäft.

Viele Aufgaben für Ihre Kettensäge

Kettensägen finden Arbeit im Garten, aber auch auf Baustellen oder beim Heimwerken. Je nach Einsatzort und Häufigkeit unterscheidet sich die Betriebsart einer Motorsäge. Besonders beliebt ist bei unseren Kunden mit professioneller Nutzung die Kettensäge mit Benzin.

Benzin-Kettensägen sind die leistungsfähigsten Motorsägen. Ihre Power bringt benzinbetriebenen Motorsägen durch jedes Holz. Zugleich sind benzinbetriebene Motorsägen unabhängig von Kabel und bieten damit größtmögliche Flexibilität. Nachteile der Benziner sind das durch den Tank etwas höhere Gewicht der Motorsäge sowie die höheren Anschaffungskosten. Außerdem verursacht die Benzinverbrennung natürlich Abgase, was den Gebrauch in geschlossenen Räumen ausschließt. Benzin-Kettensägen sind vor allem für professionelle Land- und Forstarbeiten sowie für Zimmermänner und Brennholzerzeuger, die Ihr Holz direkt aus dem Wald holen, interessant.

Vorzüge einer elektrischen Motorsäge

Eine elektrische Motorsäge bietet ganz eigene Vorteile. Ihr Gewicht ist geringer, sie lassen sich einfach bedienen, vibrieren beim Betrieb wenig und verursachen auch deutlich weniger Lärm. Außerdem verursacht der elektrische Betrieb keinerlei Abgase, was die Kettensäge für den Innenausbau wesentlich effektiver macht als das benzin-betriebene Pendant. Abstriche müssen bei der Leistung gemacht werden. Wobei die Leistung einer elektrisch betriebenen Kettensäge für Privatanwender im Regelfall ausreichen sollte. Am besten fragen Sie unser Fachpersonal von Alfred Sinningen Motorgeräte in Papenburg (Emsland), welches Gerät am besten zu Ihnen passt.

Schutz vor der Kettensäge

Kettensägen sind kein Spielzeug. Motorsägen sollten beim Sägen von Holz oder Bäumen mit Respekt geführt werden. Wichtig sind neben respektvoller Handhabung der Motorsägen auch entsprechende Schutzkleidung für das Sägen von Holz oder Bäumen. Dazu gehören Schnittschutzhosen und –jacken, Handschuhe, feste Schuhe, Gehörschutz sowie einen Schutzhelm mit Visier. Wer plant, im Forst sein Kaminholz selber zu sägen, braucht in Niedersachsen zudem einen Motorsägenschein. Für den Erwerb von einem Motorsägenschein ist in Niedersachsen der Besuch eines Motorsägenkurses vorgeschrieben. Dort werden Sie im korrekten Umgang mit der Motorsäge unterrichtet. Schließlich ist die Motorsäge nur bei korrektem Umgang ein starker Helfer.

Übrigens: Sollten Sie auf der Suche nach einem Ersatzteil sein oder muss die Kette neu geschärft werden – dann nutzen Sie doch einfach unseren besonderen Service in in unserer kompetenten Werkstatt.